Die wichtigsten Stationen der Vereinsgeschichte

von 2010 bis heute

 

In der Saison 2010/2011 belegte unsere 1. Mannschaft einen etwas enttäuschenden 9. Platz und blieb somit weit hinter den Erwartungen zurück. Die Saison der 2. Mannschaft endete mit einem 5. Platz. 

 

Zur Saison 2011/2012 verpflichteten wir den früheren Oberliga-Spieler Titan Monostori als neuen Trainer. Leider fand keine Steigerung statt und am Ende belegte unsere 1. Mannschaft erneut den 9. Platz. Die 2. Mannschaft wurde am Ende ebenfalls wieder 5.

 

Nach nur einer Saison wurde unser Trainer Titan Monostori durch Michael Sahl abgelöst. In der Saison 2012/2013 errang unsere 1. Mannschaft wieder die Vizemeisterschaft und qualifizierte sich erneut für die Aufstiegsrunde. Nach einem 4:2-Sieg gegen SV Altheim und einem 2:2-Unentschieden gegen Tholey mussten wir uns aber wegen der schlechteren Tordifferenz den Sportfreunden Tholey geschlagen geben. Die 2. Mannschaft wurde am Ende Saison 5.

Nach einigen Abgängen vor der Runde belegte unsere 1. Mannschaft in der Saison 2013/2014 den 6. Platz. Die 2. Mannschaft spielte eine enttäuschende Runde und wurde am Ende 14.

 

Vor der Saison 2014/2015 erfolgte im Verein ein großer Umbruch. Neuer Präsident wurde Sighard Groß, den zukünftig drei Vorsitzenden , Klaus-Peter Förster (Finanzen), Pascal Meiser (Organisation) und Erich Leist (Sport), unterstützen.

 

Aktivenkader 2014/15

Obere Reihe von links nach rechts: Pascal Meiser, Torsten Jochem, Kai Kleer, Daniel Kuhnen, Eike Jung, Dustin Kreutzer, David Müller, Dennis Cornelius, Thorsten Eberle

Mitte: Sighard Groß, Kevin Niedermeier, Dominik Münzel, Robert Grabovac, Tobias Scheidthauer, Thomas Stutz, Christian Scheidt, Jan Wagner, Erich Leist, Harald Leist

Unten: Patrick Rudigier, Albert Hoffmann, Florian Leist, Thorsten Hermann, Pascal Haus, Thomas Hewer, Hendrik Grätz, Jeff Pluijmaekers, Carsten Fuchs, Michael Sahl

 

Auch im Aktivenkader gab es große Veränderungen. Mit zahlreichen Heimkehrern und Neuzugängen ging man als Top-Favorit in die Saison. Nach einer etwas holprigen Hinrunde mit 4 Niederlagen und 2 Unentschieden konnten man in der Rückrunde mit einer Siegesserie von 11 Spielen am Ende den Erwartungen gerecht werden und die Meisterschaft erringen.

 

 Bezirksligameister 2014/15

 

 

Saison 2015/16 

in Arbeit...